Liebe Eltern unserer zukünftigen Schulanfänger,

die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2022/23 findet an unserer Schule am 15.03.2022 

von 17.00 bis 18.00 Uhr unter Wahrung der aktuellen Hygienevorschriften und der 3G-Regeln statt.

Voraussichtlich lässt die Infektionslage die Durchführung der Verfahren zur Feststellung der Schulfähigkeit nicht zu. Auch ein Informationsabend kann leider nicht stattfinden. Deshalb haben wir die wichtigsten Informationen für Sie in einer Power-Point-Präsentation zusammengestellt, um Sie bestmöglich zu informieren.

Dem Vortrag entnehmen Sie bitte die benötigten Unterlagen, sowie Informationen zur Schulreife und Tipps für einen guten Schulstart.

Bitte beachten Sie insbesondere den „Einschulungskorridor“:

Bei Kindern, die zwischen dem 01.07. und dem 30.09.2022 sechs Jahre alt werden, können die Eltern entscheiden, ob das Kind schulpflichtig wird oder nicht. Falls Sie sich dafür entscheiden, den Korridor in Anspruch zu nehmen,  müssen Sie dies mit einem formlosen Schreiben bis spätestens 11.04.2022 der Schule anzeigen.

Wünschen Sie für ein schulpflichtiges Kind eine Rückstellung, so stellen Sie den Antrag schriftlich mit allen Unterlagen bis spätestens 25.02.2022 bei der Schulleitung. In diesem Fall setzt sich die Schulleitung zur Überprüfung der Schulfähigkeit mit Ihnen in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass über eine Zurückstellung die Schulleitung entscheidet.

Wir freuen uns auf unsere neuen Schulanfängerinnen und Schulanfänger im Herbst. Bis dahin wünschen Ihnen und Ihren Kindern alles Gute!

Josef-Zerhoch-Grundschule
Ursula Taffertshofer, Rin             Karin Balke-Scheu, KRin