Schulstart nach den Pfingstferien

Administrator (jz-gs-admin) on 28.05.2020

Liebe Eltern,
eine weiterhin positive Entwicklung des Infektionsgeschehens vorausgesetzt, werden ab dem 15.06.2020 auch die Klassen der Jahrgangsstufen 2 und 3 wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren können.
In Verantwortung für die Gesundheit unserer Grundschülerinnen und Grundschüler  räumen wir dem Infektionsschutz weiterhin oberste Priorität ein und ermöglichen nach den Pfingstferien allen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 - 4 wieder Unterricht

  • in Lerngruppen mit einer maximalen Gruppengröße von 14 – 15 Kindern,
  • im wöchentlichen Wechsel der Lerngruppen zwischen Präsenzunterricht und Lernen zuhause jeweils von Montag bis Freitag,
  • im Umfang von  3 Unterrichtsstunden,
  • in enger Verknüpfung von Präsenzunterricht und Lernen zuhause 3.0.

Die genaue Einteilung der Gruppen entnehmen Sie bitte dem "Klassenzimmer" Ihres Kindes auf unserer Homepage!

Leistungserhebung, Leistungsbewertung und Leistungsrückmeldung
Benotete Leistungserhebungen

  •  sind bis zum Schuljahresende grundsätzlich nur noch möglich, wenn sie zur Bildung der Jahresfortgangsnote erforderlich sind.
  • werden ggf. von allen Schülerinnen und Schülern der Klasse erbracht. Die dabei erzielte Note geht jedoch nur dann in die Jahresfortgangsnote ein, wenn sie zur Leistungsverbesserung beiträgt.
  • Ein Rechtsanspruch der Erziehungsberechtigten auf die Durchführung von Leistungserhebungen besteht nicht.

Im Hinblick auf die Jahreszeugnisse ergibt sich

  • für die 2. Jahrgangsstufe Folgendes:

Angesichts der besonderen Ausnahmesituation wird das Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 2 analog dem der Jahrgangsstufe 1 ausschließlich eine Verbalbeurteilung umfassen.

  • für die Jahrgangsstufen 3 und 4:

Die Noten für das Jahreszeugnis in den Jahrgangsstufen 3 und 4 werden grundsätzlich auf Basis der bisher erbrachten Leistungsnachweise gebildet. Ergänzende benotete Leistungserhebungen sind nur unter den oben genannten Voraussetzungen noch möglich, dienen jedoch ausschließlich der Leistungsverbesserung.
 

Back